14067541_933675290093603_2611608718822712701_n

Junge Alternative fordert Ausschluss von Asylbewerbern aus der Gesetzlichen Krankenkasse

BERLIN, 17.8.16. Gesetzlich Krankenversicherte müssen in den kommenden Jahren mit erheblichen Beitragssteigerungen rechnen, das hat der Duisburger Gesundheitsökonom Jürgen Wasem errechnet. Bis 2020 seien Beitragssteigerungen zwischen 1,1 und 2,4 Prozent zu erwarten. Nach den bisherigen Regelungen des Asylbewerberleistungsgesetzes sind Asylbewerber nach einer Wartezeit von nur 15 Monaten allen anderen gesetzlich Krankenversicherten gleichgestellt, ohne auch nur einen…

Details
pressemitteilung

Altparteien sind Sicherheitsrisiko für das deutsche Volk!

Mit Sprachlosigkeit und tiefstem Mitgefühl für die Opfer der unzähligen Anschläge hat die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative die Ereignisse der letzten Tage und Stunden aufgefasst. „Was in Deutschland innerhalb der letzten Stunden geschehen ist, macht mich sprachlos. Unschuldige Menschen, die feierten, gerade zur Arbeit oder ins Kino gingen, sind Opfer von „hilfesuchenden Fachkräften und Kulturbereichern“ geworden,…

Details
13585143_914262399034_7962749485107441611_o

AfD-Jugend kritisiert DDR-Methoden zur Bürgerschaftswahl in Berlin

Die in der Berliner Bürgerschaft vertretenen Parteien CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP und Piraten haben heute ein gemeinsames Konsenspapier gegen die erstmals zur Wahl im September antretende AfD herausgegeben. Die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative hat dieses Vorgehen scharf kritisiert. „Es zeugt schon von einer bemerkenswerten Geschichtsvergessenheit, wenn sich in der ehemaligen Hauptstadt der DDR, die untote…

Details
13522003_495276517329554_3034170644835350199_n

Law and Order: Kuschelpolitk für Kriminelle beenden

JA-Bundesvorsitzender Markus Frohnmaier und sein Stellvertreter Krzysztof Walczak haben heute ein Positionspapier herausgebracht, das Gesetzesverschärfungen bei der Kriminalitätsbekämpfung fordert: „Recht und Ordnung müssen in Deutschland wieder das Leitbild des Staates bei der Kriminalitätsbekämpfung werden. Das Strafrecht muss deshalb verschärft werden: Die Höchstfreiheitsstrafe von derzeit 15 Jahren muss auf 25 Jahre erhöht werden. Lebenslange Freiheitsstrafen müssen…

Details