14067541_933675290093603_2611608718822712701_n

Junge Alternative fordert Ausschluss von Asylbewerbern aus der Gesetzlichen Krankenkasse

BERLIN, 17.8.16. Gesetzlich Krankenversicherte müssen in den kommenden Jahren mit erheblichen Beitragssteigerungen rechnen, das hat der Duisburger Gesundheitsökonom Jürgen Wasem errechnet. Bis 2020 seien Beitragssteigerungen zwischen 1,1 und 2,4 Prozent zu erwarten. Nach den bisherigen Regelungen des Asylbewerberleistungsgesetzes sind Asylbewerber nach einer Wartezeit von nur 15 Monaten allen anderen gesetzlich Krankenversicherten gleichgestellt, ohne auch nur einen…

Details