15826447_582938465230025_6364876222169725429_n

Junge Alternative für Deutschland fordert Ausgangssperre für gefährliche Flüchtlingsgruppen

KÖLN, 2.1.2017. Die Bundesvorsitzenden den Jungen Alternative für Deutschland haben eine Ausgangssperre für bestimmte Flüchtlingsgruppen gefordert. Nachdem es in der Neujahrsnacht 2016 zu massiven sexuellen Übergriffen durch nordafrikanische Flüchtlinge („Nafris“) kam, hatte die Polizei, die mit außerordentlich viel Personal vor Ort war, dieses Jahr über 1000 Personen mit ähnlicher Herkunft am Hauptbahnhof ausgesondert und kontrolliert. Mehrere…

Details
15724945_582037258653479_5842336512571155404_o

Neujahrsgruß unserer Vorsitzenden Sven Tritschler und Markus Frohnmaier

Liebe JA-Freunde, liebe Förderer, Freunde und Unterstützer, der Jahreswechsel 2016/2017 ist von den schrecklichen Ereignissen in Berlin überschattet und weckt gleichzeitig die Erinnerung an die vergangene Neujahrsnacht. Zwei Ereignisse, die wir wohl nie vergessen werden. Sie haben uns auf traurige und beeindruckende Weise gezeigt, wie wichtig unsere Mission für Deutschland ist. Wir denken an die…

Details