Lorenz Kreft sw

Neuzugang im Bundesvorstand

Der Bundesvorstand hat Lorenz Kreft aus dem Landesverband Bayern in den Bundesvorstand kooptiert. Lorenz wird sich vor allem um Social Media und die Mitgliederbetreuung kümmern. Wir freuen uns auf die tatkräftige Unterstützung und wünschen Lorenz einen guten Start.

Philipp Ritz
Bundesvorsitzender

pressemitteilung

Benjamin Nolte tritt zurück

Benjamin Nolte ist von seinem Amt als 2. Stellvertretender Vorsitzender der Jungen Alternative zurückgetreten. Nolte begründet den Rücktritt mit dem „offensichtlichen Konsens im Bundesvorstand“, dass seine „Mitgliedschaft im Altherrenverband der Burschenschaft Danubia nicht mit dem genannten Amt vereinbar“ sei. Vorausgegangen ist dem Rücktritt die neuerliche Einstufung der Burschenschaft Danubia als extremistische Organisation durch den bayerischen…

Details
programmatik

Krim: Bundesvorstand legt Positionspapier vor

Der Bundesvorstand der Jungen Alternative für Deutschland (JA) hat ein Positionspapier zur Ukraine-Krim-Krise erarbeitet. Das von Benjamin Nolte, Reimond Hoffmann und Hagen Weiß ausgearbeitete und vom Bundesvorstand verabschiedete Positionspapier können Sie hier herunterladen (PDF).

Nigel Farage UKIP

Nigel Farage kommt zur Jungen Alternative nach Köln

Der Jungen Alternative NRW ist es gelungen, Nigel Farage für eine Diskussionsveranstaltung zu gewinnen. Nigel Farage ist Vorsitzender der United Kingdom Independence Party (UKIP) und Mitglied des Europäischen Parlaments und hat sich als EU-Skeptiker einen Namen gemacht. Farage bezeichnet sich selbst als libertär. Die Veranstaltung findet am 27. März 2014 im Maritim Hotel, Heumarkt 20,…

Details
bild-frohnmaier

JA nominiert Markus Frohnmaier

Die Junge Alternative (JA), die Jugendorganisation der Alternative für Deutschland, will einen eigenen Spitzenkandidaten in den Bundesvorstand der AfD entsenden. Die Jugendorganisation stimmte dabei per Urwahl ab und nominierte den 23jährigen Jurastudenten, Markus Frohnmaier, aus Baden-Württemberg. Frohnmaier tritt damit beim kommenden Bundesparteitag der AfD in Erfurt als offizieller Kandidat der Jungen Alternative an. Der Bundesvorstand…

Details